> Zurück

JunA: SHC Bettlach vs SHC Belpa 0:8 (0:3, 0:1, 0:4)

Kiener Fabio 29.10.2017

Bereits um 10 Uhr mussten die Junioren A gegen die Junioren aus Belp antreten. Die Favoritenrolle lag klar bei Belp. Daher ging es bei den Bettlacher darum möglichst lange mitzuhalten und eine solide Leistung abzuliefern.

Bereits nach etwas mehr als 1 Minuten Spielzeit konnten die Bettlacher schon in Überzahl agieren und erhielten so die Möglichkeit in Führung zu gehen. Nur 30 Sekunden später wanderte der nächste Belper auf die Strafbank. Somit konnte Bettlach mit 2 Mann mehr agieren. Leider konnte die Chance nicht genützt werden. In der 6 Minute war es Belp, welche zum 1:0 einnetzen konnten. Kurze Zeit später fiel das 2:0 und nur 3 Minuten später das 3:0, dies aber in Unterzahl aus Bettlacher Sicht. Bis zur Pause konnten die Bettlacher das 3:0 halten.

Im zweiten Drittel nahmen die Bettlacher viele Strafen in Kauf und konnten aber durch eine gute Box schadlos bleiben. Erst 4 Minuten vor der zweiten Drittelspause konnte Belp auf 4:0 erhöhen.

Im letzten Drittel wollten die Bettlacher nochmals alles geben. Doch nach etwas mehr als einer Minute wurden sie bereits wieder durch eine Strage gestoppt. Die Strafe nützte Belp dann auch aus und erhöhte auf 5:0. Die ganzen Boxplay zehrten an den Kräften der Bettlacher und so gelang bis zum Ende der Spielzeit kein Tor mehr. Im Gegenzug schoss Belp noch drei und gewann schlussendlich mit 8:0.

 

Spielbericht Swiss Streethockey