> Zurück

JunA: Sierre Lions vs SHC Bettlach 4:0 (1:0, 3:0, 0:0)

Kiener Fabio 14.10.2017

Die Junioren A verlieren ihr zweites Saisonspiel in Sierre mit 4:0. Obwohl die Walliser nur mit sechs Feldspielern antraten, brachten es die Bettlacher nicht zustande ein Tor zu schiessen.

Im Startabschnitt fielen noch keine Tore. Sierre stellte sich wie zu erwarten war sehr defensiv auf. Demzufolge lag es an den Solothurnern das Spiel zu gestalten. Dies gelang jedoch nicht und so konnte Bettlach nie wirklich gefährlich vor dem gegnerischen Tor auftauchen. Im Gegenzug konnte Sierre diverse Konter laufen, welche aber vorerst alle von Brendel zunichte gemacht wurden. Im Mittelabschnitt setzte sich das Spiel genauso fort, wie es aufgehöhrt hatte. Sierre wartete geduldig auf Konter und Bettlach konnte keine Chancen erarbeiten. Aufgrund des mangelnden Einsatzes der Bettlacher war es den Wallisern auch ein Leichtes, den Ball in ihrer Defensivzone zu erobern und rauszuspielen. So kam es wie es kommen musste und am Ende fand bei vier Kontern der Ball den Weg ins Netz.

Nach dieser sehr enttäuschenden Leistung ist nun eine Reaktion gefordert. Diese bietet sich bereits nächste Woche im Spiel gegen Gals.

 

Spielbericht Swiss Streethockey