, Greber Patrick

Beide Aktiv Teams überzeugen und stehen im Viertelfinal

Beide Teams können ihre Spiele gewinnen und qualifizieren sich damit für die Viertelfinals!

Der SHC Bettlach schafft mit einem NLB und einem 2. Liga Team den Einzug in die Cup Viertelfinals.
 
Die 1. Mannschaft feiert einen 5:12 Auswärtssieg gegen den SHC Steckholz in Langenthal . Mit einem arg dezimierten Kader und daher vielen U18 Junioren ein sehr überzeugender Auftritt. Am Anfang bekundete das Team noch etwas Mühe mit dem kleinen Feld sowie dem ungewohnten Untergrund. Aber nach und nach kam man besser ins Spiel und konnte schlussendlich den Sieg feiern.
 
Die 2. Mannschaft bezwingt den SHC Erlinsbach, welcher in der 1. Liga spielt, mit 8:4 im heimischen Neufeld. Der Sieg ist absolut verdient, spürte man doch anfang an den Willen im Team heute was zu "reissen". Entsprechend engagiert ging man ans Werk. Erlinsbach war damit sichtlich etwas überfordert und brauchte lange, bis sie sich etwas fangen konnten und ins Spiel fanden. Auf der anderen Seite ging Bettlach fahrlässig mit der Chancenauswertung um. Trotzdem stand nach dem ersten Drittel 3:1 für das Heimteam. Es ging engagiert weiter und es war zu spüren, dass Bettlach nun das Spiel nicht mehr aus den Händen geben wollte. Dies gelang auch bis zum Ende und glückliche Spielerinnen und Spieler freuten sich über den verdienten Sieg.